FANDOM


Bei Warios Goldmine handelt es sich um eine Strecke, die in einer Goldmine spielt und Wario gehört. Sie hat fast keine Banden und enthält Loren, die auf Schienen fahren und die Fahrer in die Luft werfen, wenn sie sie berühren.

In Mario Kart Wii wird sie als letzte Strecke im Blumen-Cup absolviert. Nach einer leichten Drehung nach rechts wird einen steilen Abhang mit Item-Boxen runter gefahren. Nun geht es bergauf, danach können entweder mit einer Halfpipe neue Item-Boxen geholt oder mit einer engeren Kurve Zeit gespart werden. Nun wird in die Mine gefahren. Auf der Geraden gibt es Swooper als Hindernisse. Im Inneren der Mine benutzt man eine Rechtskurve, eine Rampe und dann fährt man einen Weg, wo auch Loren entlang fahren. Sie dürfen nicht berührt werden, da dies den Fahrer die Kontrolle über sein Kart kostet. Wenn das Gleis der Loren sich von der eigentlichen Strecke trennt, wird normalerweise rechts auf der Strecke weiter gefahren und nach zwei Kurven ist man im Ziel.

Als Abkürzung kann man dort, wo das Gleis der Loren sich von der Strecke trennt, das Gleis entlang fahren, dann eine Rampe runter springen und dem Weg folgen. Dadurch erspart man sich die vorletzte Kurve. Allerdings muss man auf die Loren aufpassen. Im Zeitfahren ermöglicht es ein Fehler, auf eine Röhre zu springen und so eine ganze Runde einzusparen.

Im Jahr 2008 wurde ein Wettbewerb in der Goldmine ausgetragen, wo man die drei Runden so schnell wie möglich schaffen muss. Dabei darf man nur 3x Turbo-Pilze und Sterne als Items benutzen und wird von einem riesigen Wiggler verfolgt.

Als Teil eines DLCs tritt sie in Mario Kart 8 auf und ist die erste Strecke im Triforce-Cup. Es wurden Anti-Gravitations-Abschnitte hinzugefügt, außerdem darf man jetzt die Loren berühren. Sie fügen einem keinen Schaden mehr zu. In Mario Kart 8 Deluxe ist sie ohne DLC spielbar.

GalerieBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.