FANDOM


Der Super-Steinblock ist ein blinkender Steinblock.

Geschichte Bearbeiten

Mario Kart-Serie Bearbeiten

Super Mario Kart Bearbeiten

Der Super-Steinblock hat seinen ersten Auftritt in Super Mario Kart. Er kommt nur im Regenbogen-Boulevard vor und blinkt, was ihn von den normalen Steinblöcken unterscheidet, die in den Bowser-Festungen vorkommen. Ein Kart dreht sich, wenn es einen Super-Steinblock berührt. Er kann mit einem Stern besiegt werden, erscheint aber nach kurzer Zeit wieder.

Mario Kart 7 Bearbeiten

In Mario Kart 7 ist der Regenbogen-Boulevard vom SNES als Retro-Strecke dabei. Der Super-Steinblock erscheint wieder, nachdem er auf dem SNES Regenbogen-Boulevard in Mario Kart: Super Circuit weggelassen wurde. Er hat sich nur grafisch verändert.

Mario Kart 8 und Mario Kart 8 Deluxe Bearbeiten

Über einen DLC kann der Regenbogen-Boulevard vom SNES auch in Mario Kart 8 gespielt werden, zudem kommt er von Beginn an in Mario Kart 8 Deluxe vor. Auch dort treten Super-Steinblöcke auf. Landet ein Super-Steinblock, schlägt die Strecke in seiner Nähe Wellen.