FANDOM


Bei den Steinblock-Ruinen handelt es sich um die letzte Strecke im Pilz-Cup in Mario Kart 8 und Mario Kart 8 Deluxe. Sie gehört Donkey Kong.

Der Start befindet sich auf einem gepflasterten Boden, nach diesem fahren die Karts zuerst einige Kurven und dann in eine Höhle. Es gibt Pusteblumen, kaputte Säulen und Steinblöcke. In der Höhle kann man mit der Anti-Gravitation eine Wand entlang fahren. Nach der Höhle kann man einen von drei Wegen nehmen. Man kann auch wieder an der Wand entlang fahren und trifft wieder einen Steinblock. In der dritten Runde öffnet ein Mühlstein den Weg in der Mitte, dieser führt unter Wasser entlang. Es folgt wieder eine Höhle mit Anti-Gravitation, wo man aber nicht an Wänden fahren kann. Nach der Höhle gibt es schwere Kurven, Steinblöcke und das Ziel ist erreicht.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki