FANDOM


Shy Guys Wasserfälle stellen in Mario Kart 8 und Mario Kart 8 Deluxe die letzte Strecke im Blumen-Cup dar und gehören, wie ihr Name angibt, Shy Guy.

Der Start befindet sich neben einer Art Goldmine, in der viele Shy Guys arbeiten. Zunächst werden zwei scharfe, enge Kurven gefahren. Danach wird ein Antigravitationsabschnitt gefahren, zuerst eine Wand entlang (90°) und dann eine Wand hoch. Danach geht es einen Wasserfall mit vielen Turbostreifen hinauf. Weiter oben erreicht man eine hölzerne Kurve, die immer noch den Gesetzen der Schwerkraft trotzt. Man fährt sie wie ein umgedrehtes U runter und einen anderen Wasserfall herunter. Am Ende dieses Wasserfalls erscheint eine blaue Sprungschanze, die den Gleiter aktiviert. Mehrere Kurven führen an den Minen vorbei und zum Ziel.

Abkürzung Bearbeiten

  • Nachdem man den Wasserfall herunterfährt und den Gleiter aktiviert hat, muss man schnell nach oben fliegen. Man landet in einem Gang, aber er hilft nur wenig.
  • Bei der vorletzten Kurve lässt sich mit einem Turbo-Pilz eine Sprungschanze erreichen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.