FANDOM


Mario Kart XXL ist ein gecanceltes Spiel der Mario Kart-Serie. Es wurde im Jahr 2004 von Denaris Entertainment Software entwickelt und sollte für den Game Boy Advance erscheinen.

Es wurde nie fertig, hat aber eine bessere Grafik als Mario Kart: Super Circuit und eine 3D-Grafik.

Nur ein Fahrer kann fahren und es gibt keine Items. Zwar liegen Münzen herum, die aber nicht einsammelbar sind. Es ist auch nicht möglich, zu driften, man kann aber von der Strecke fallen. Zeitfahren ist der einzige bekannte Spielmodus.

FahrerBearbeiten

Der einzige Fahrer ist Mario und auf dem Titelbildschirm sind Prinzessin Peach und Donkey Kong zu sehen.

StreckenBearbeiten

Es sind keine Streckennamen bekannt. Eine Strecke ähnelt den Super Mario Kart- und Mario Kart: Super Circuit-Versionen von Marios und Peachs Piste, eine andere erinnert an die Koopa-Strände oder den Shy Guy-Strand.

KartsBearbeiten

Auf dem Titelbildschirm sind drei Karts aus Mario Kart: Double Dash!! zu sehen, jedoch nur für einen Spieler: Das Rot-Feuer, das Herzchen-Mobil und der DK Jumbo. Man kann sich das Kart aber nicht aussuchen.

GalerieBearbeiten

Trivia Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki