FANDOM


Der Kettenhund tritt als Item erstmals in Mario Kart: Double Dash!! auf. Er gilt dort als Spezial-Item von Baby Mario und Baby Luigi.

Den Kettenhund können die Babys nur auf den letzten drei Plätzen erhalten. Er zieht sie sehr schnell hinter sich her und wirft jedes Kart im Weg um. Trifft ein anderes Item das Kart, reißt er sich los und rennt weg. Auch dabei kann er noch andere Karts treffen. Wie alle Spezial-Items können Mutant-Tyranha und König Buu Huu ihn auch erhalten. In den Nachfolgern ersetzt ihn ein anderes Item, der Kugelwilli.

Der Kettenhund als Gegner Bearbeiten

In mehreren Mario Karts ist der Kettenhund als Gegner vorzufinden.

In Mario Kart 64 bewegen sich drei Kettenhunde auf dem Regenbogen-Boulevard in die den Fahrern entgegengesetzte Richtung. Wer sie berührt, wird hoch geschleudert.

In Mario Kart: Double Dash!! hält sich auf Luigis Piste und Marios Piste je ein Kettenhund auf.

In Mario Kart DS gibt es den Kettenhund auf Luigis Piste und der neuen Strecke Peachs Schlossgarten. Hier befindet sich nahe des Starts einer, mehrere Kettenhunde laufen im Labyrinth herum und ziehen Item-Boxen hinter sich her.

In Mario Kart Wii treten Kettenhunde auf Marios Piste, der Retro-Strecke Marios Piste und in Peachs Schlossgarten auf. Zudem rollt ein Kettenhund über die Wettkampf-Arena Kettenhund-Roulette.

In Mario Kart 7 halten sich auf einem Planeten im Regenbogen-Boulevard Kettenhunde auf.

In Mario Kart 8 und Mario Kart 8 Deluxe gibt es auf dem N64 Regenbogen-Boulevard und in der Staubtrockenen Wüste Kettenhunde.

Links Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.