FANDOM


Die Honigbienenkönigin, auch Honigkönigin genannt, stammt aus den Super Mario Galaxy-Spielen, hat jedoch auch einen Auftritt in Mario Kart 7.

Die Honigbienenkönigin ist ein spielbarer Fahrer und muss freigeschaltet werden, indem der Bananen-Cup in der 150ccm-Klasse gewonnen wird. Sie gehört zusammen mit Bowser, Wario und Metall-Mario zu den schwersten Fahrern. Als Strecken besitzt sie den neuen Regenbogen-Boulevard und eine Mario Kart Wii-Retrostrecke namens Kokos-Promenade. Zudem wurden ihr das Kart Bienenmobil und die Wettkampf-Arena Honighallen gewidmet.

Trivia Bearbeiten

  • In den Super Mario Galaxy-Spielen ist sie viel größer, sie wurde für Mario Kart 7 stark verkleinert, damit sie in ein Kart passt.

Links Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki