FANDOM


Die Strecke DK Dschungel ist die erste Strecke im Spezial-Cup in Mario Kart 7 und auch Bestandteil von Mario Kart 8 und Mario Kart 8 Deluxe. Sie basiert auf dem Dschungel aus Donkey Kong Country Returns.

Auftreten Bearbeiten

Mario Kart 7 Bearbeiten

Nach dem Start geht es erstmal ein Stück durch den Dschungel, bis man einem großen Baum ausweichen muss. Dahinter befindet sich eine Schanze und eine den Pilz-Plattformen ähnliche Sprungplattform. In der nächsten Kurve laufen drei Tiki Takas, und nach einer Holzbrücke geht es wieder in den Dschungel. Danach muss man mehrere Schanzen überqueren, bevor man in den Goldenen Tempel kommt. Dort befindet sich nach der goldenen Banane eine blaue Schanze, und nachdem sich der Weg splittet, kommt das Ziel. Zuvor fliegt man mit dem Gleiter an Brüllsäulen vorbei, die einen wegpusten, wenn man ihnen zu nahe kommt.

Mario Kart 8 Bearbeiten

In Mario Kart 8 ist die Strecke als Retro-Strecke im Bananen-Cup vetreten. Sie ist größtenteils gleich geblieben, im goldenen Tempel jedoch gibt es die Anti-Schwerkraft-Funktion und die Brüllsäulen wurden durch die größeren Schreisäulen ersetzt. Besitzer ist erneut Donkey Kong.

Galerie Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.