FANDOM


MK64 Sprite Pilz-Cup Icon

Symbol eines Cups

Alle Strecken sind in der Mario Kart-Serie in sogenannte "Cups" aufgeteilt.

In Super Mario Kart befinden sich fünf Strecken in einem Cup, in den Nachfolgern vier. Während der Spezial-Cup außer in Mario Kart 64 immer freigeschaltet werden muss, sind andere Cups von Beginn an spielbar, in den neuen Spielen aber nur noch der Pilz- und der Panzer-Cup. Durch Gewinnen von diesen werden die nächsten Cups freigeschaltet.

Seit Mario Kart: Super Circuit gibt es Retro-Cups, also Cups, in denen Strecken aus älteren Spielen neu erscheinen. Während es in Mario Kart: Super Circuit die Extra-Cups sind, tragen sie ab Mario Kart DS den Namen Retro-Grand Prix.

In den Arcade-Spielen enthält jeder Cup zwei Strecken, die je zweimal gefahren werden müssen, allerdings bei der zweiten Fahrt etwas anders sind als bei der ersten Fahrt. Zum Beispiel kann die erste Fahrt bei trockenem Wetter und die zweite bei Regen stattfinden.

Liste der Cups Bearbeiten

Nitro-Grand Prix Bearbeiten

Retro-Grand Prix Bearbeiten

Extra Cups Bearbeiten

DLC Cups in Mario Kart 8 Bearbeiten

Mario Kart Arcade GP (2) Bearbeiten

Mario Kart Arcade GP DX Bearbeiten

Andere Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki